EN DE
05. Mai 2023 Business news

Ab Mai 2024: Neuaufstellung der operativen Führung bei ALSO

Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding AG (SIX: ALSN), wird nach zwölf Jahren Ende April 2024 die operative Verantwortung in jüngere Hände legen; auch darüber hinaus wird er als Verwaltungsratspräsident zur Verfügung stehen. „Für das nächste Jahrzehnt ist das Unternehmen gut aufgestellt, um die Potenziale des Marktes zu nutzen und die Ergebnisse der letzten Jahre zu übertreffen. Wir haben dafür die Grundlagen und die Mitarbeiter, in deren Reihen es exzellente Kandidaten für die Nachfolge gibt“, so Möller-Hergt.

Seit 2011 hat das Management-Team
•    das EBITDA mehr als verdreifacht,
•    den ROCE auf über 20 Prozent gesteigert,
•    die Marktkapitalisierung fast verfünffacht und  
•    die Dividende von 0.70 auf 4.60 CHF angehoben.

Die Entwicklung und Umsetzung der Strategie mit
•    dem Ausbau des Cloud-Geschäfts auf über 700 Millionen €,
•    dem Ausbau des Solutions-Geschäfts auf über 3.5 Milliarden €,
•    Akquisitionen und deren Integration (Buy&Build),
•    hohen Investitionen in den Ausbau der Systemführerschaft in der IT und
•    Transparenz über das gesamte Geschäftssystem hinweg durch Business Intelligence
trug zu diesen Ergebnissen bei.

Bis zur Generalversammlung 2024 bleibt Gustavo Möller-Hergt auch Verwaltungsratspräsident. Er wird dem Unternehmen über diesen Zeitpunkt hinaus in gleicher Funktion zur Verfügung stehen, um auch künftig an der strategischen Weiterentwicklung der ALSO Holding AG mitzuwirken.

Ansprechpartner ALSO Holding AG
Beate Flamm
SVP Sustainable Change
E-Mail: beate.flamm@also.com

ALSO Holding AG (ALSN.SW) (Emmen/Schweiz) ist einer der führenden Technologie-Provider für die ITK-Industrie, derzeit tätig in 30 Ländern Europas sowie in insgesamt 144 Ländern weltweit über PaaS-Partner. Das ALSO Ökosystem umfasst ein Gesamt-Potenzial von rund 120 000 Resellern, denen wir Hardware, Software und IT-Services von mehr als 700 Vendoren in über 1 500 Produkt-Kategorien anbieten. Im Sinne der Kreislaufwirtschaft stellt das Unternehmen dabei alle Leistungen von der Bereitstellung bis zur Wiederaufbereitung aus einer Hand zur Verfügung. Die Geschäftstätigkeit umfasst die Bereiche Supply, Solutions und Service. Supply umfasst das transaktionale Angebot an Hard- und Software. Solutions unterstützt Kunden bei der Entwicklung massgeschneiderter IT-Lösungen. Subskriptions-basierte Cloud-Angebote sowie Plattformen für Cybersecurity, Virtualisierung und KI stehen im Zentrum des Service-Bereichs. Hauptaktionär ist die Droege Group, Düsseldorf, Deutschland. Weitere Informationen unter: https://also.com.