EN DE
22. März 2023 Art news

ROSA LOY und ROSE WYLIE: Doubletten

Das Museum Bensheim zeigt Arbeiten von Rosa Loy und Rose Wylie noch bis zum 11. April 2023.
Zwei starke Frauen, zwei starke Künstlerinnen: Erstmals stellen Rosa Loy und Rose Wylie zusammen aus, obwohl sie sich schon lange kennen und während ihrer Bekanntschaft auch gemeinsame Werke entstanden sind. Beide vereint die figurative Malerei und das Erzählen von Geschichten. Rosa Loy wählt dafür einen neuromantisch-surrealen Ansatz, schafft kleine mystisch aufgeladene Welten, in denen ihre Protagonistinnen agieren, arbeiten und kommunizieren. Rose Wylie bedient sich dagegen scheinbar naiver Ausdrucksformen und einem Fundus aus Lebenserfahrungen, Erlebnissen und eigener Weltanschauung und lässt auf diese Weise das alltägliche Leben wunderbarer erscheinen.

Rosa Loy | „Zuwendung“ | 2020 Bild: Rosa Loy | VG Bild Kunst Bonn

AM DIENSTAG, DEN 11. APRIL UM 18 – 20 UHR ENDET DIE AUSSTELLUNG MIT EINER FINISSAGE IN ANWESENHEIT VON ROSA LOY.

Rosa Loy und Rose Wylie: Doubletten / 18. Februar – 11. April 2023
Museum Bensheim | Marktplatz 13 | 64625 Bensheim
Weitere Informationen: https://www.bensheim.de/neues-events/presse/pressemitteilungen/detail/zwei-starke-frauen-zwei-starke-kuenstlerinnen