Tuesday, 24. March 2020

Dieter Falk und Weltbild starten Mitsing-Aktion #singenzuhause

Die aktuelle Situation in unserem Land erfordert neue und kreative Wege des Miteinanders, wenn die herkömmliche Freizeitgestaltung nicht möglich ist.


Der bekannte Komponist, Produzent und Songwriter, Dieter Falk (PUR, Patricia Kaas, Roger Chapman) und Weltbild starten zusammen mit weiteren Mitstreitern (Music-Academy, Rotkäpchen, u.a.) eine ungewöhnliche Mitsing-Aktion über Social Media Kanäle. Unter dem Hashtag #singenzuhause bietet Falk allen Musik- und Singbegeisterten an, Teil eines virtuellen Chors zu werden. Deutschlandweit können sich die Menschen von ihrem Zuhause aus über Social Media und Online-Kanäle dazu schalten und mitsingen. Die erste Online Probe findet am kommenden Dienstag, 24. März 2020, um 19:30 live auf Facebook (https://www.facebook.com/weltbild) und Instagram
(https://www.instagram.com/weltbild_official) statt und wird in regelmäßigen Abständen wiederholt. Jeder kann zu Hause mitsingen!

Geboren wurde die Idee #singenzuhause, weil die 2.500 Sänger/innen, die an dem Musical "Bethlehem" von Dieter Falk arbeiteten, aufgrund der aktuellen Situation nicht mehr persönlich proben konnten. "Daraus ist aber schnell die Idee entstanden, nicht nur den Bethlehem-Sängern, sondern allen Sing-Begeisterten eine solche Möglichkeit zu bieten", so Dieter Falk.

Weltbild fand den Gedanken großartig und wird nun diese virtuelle Socialising-Idee gemeinsam mit Dieter Falk umsetzen. Angebote machen, um die Zeit zu Hause sinnvoll zu auszufüllen, ist ein Anliegen von Weltbild, das unter dem #gemeinsamzusammenhalten bereits viele Ideen auf eigenen Social Media Kanälen gebündelt hat. "Deshalb passt die #singenzuhause Idee von Dieter Falk auch sehr gut zu uns. Wir wollen damit das Miteinander in diesen nicht einfachen Zeiten fördern und ein besonderes Angebot für Singbegeisterte zu Hause machen“, sagt Weltbild CEO Christian Sailer und regt an: „Werden auch Sie Teil des virtuellen Chors, jeder kann dabei sein!"

Auf der Website www.singenzuhause.de  bzw. unter  https://www.facebook.com/singenzuhause/) stellt Dieter Falk Noten zur Verfügung. Während der digitalen Probe singt und spielt Dieter Falk am Flügel die Einzelstimmen. Über eine Musiksoftware wird ein schon aufgenommener Chor dazu gespielt. Jeder, der Lust hat, zu Hause mit zu singen, ist herzlich eingeladen. Besonders Mutige können sich live auf Instagram zuschalten lassen. Gerne können auch zu Hause gemachte Videos von eigenen Proben via Facebook (https://www.facebook.com/singenzuhause/) zugeschickt werden.

#singenzuhause ist offen für alle. Machen Sie mit! Lasst uns gemeinsam singen und diese schwierige Zeit meistern.

Dies ist ein nicht kommerzielles Projekt, welches einen Beitrag zum Zusammenhalt in der Gesellschaft in diesen schwierigen Tagen leisten soll.

Termin:

Dienstag, 24. März 2020, um 19:30 live

Zum Mitsingen bei der Social-Live-Probe:
https://www.facebook.com/weltbild
https://www.instagram.com/weltbild_official
Informationen und Noten: singenzuhause.de    

Über Dieter Falk:

Der Düsseldorfer Komponist und Pianist Dieter Falk gewann mit seinen Plattenproduktionen für Künstler wie PUR, Patricia Kaas, Pe Werner, Roger Chapman & Paul Young mehrfach den ECHO. Über 50 Platin- und Goldene Schallplatten sammelte der 60-jährige Musikproduzent & Arrangeur, der zwei Jahre in der Pro7 "Popstars"-Jury neben Nina Hagen und Detlef "Dee" Soest saß.
Seine zusammen mit Michael Kunze geschriebenen Chor-Musicals (zuletzt „LUTHER“) sahen über 400.000 Besucher und starteten mit über 50.000 teilnehmenden Sängern/innen einen neuen deutschen Chor-„Boom.
Seit 2013 ist Dieter Falk Professor für Musikproduktion an der Düsseldorfer Robert- Schumann-Hochschule.
März 2019 erschien seine Autobiographie „Backstage. Von PUR, Popstars & 10 Geboten“

Über Weltbild   

Weltbild als einer der größten Multikanal-Buchhändler und mit 83 Prozent die bekannteste Buchhandelsmarke Deutschlands bietet den Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis über Online-Shops, Direktmarketing, eigene Filialen und soziale Netzwerke. Die Marke Weltbild hat ihre Wurzeln in einem 1948 gegründeten Verlag der katholischen Kirche. Weltbild steht für Rat, Wissen, Unterhaltung. Traditionell zählt Weltbild zu den großen Anbietern für Musik in Deutschland und ist nicht nur einer der großen Anbieter von physischen Tonträgern und Downloads, sondern setzt mit dem Weltbild Radio seit 2019 auf ein eigenes Streamingangebot, das auf die Bedürfnisse der Weltbild Kunden zugeschnitten ist.
Mehr Informationen finden Sie unter: www.weltbild.com 

Kontakt:

Eva Großkinsky
Unternehmenskommunikation
Weltbild GmbH & Co. KG
mailto: eva.grosskinsky@weltbild.com
 

back to top
News & Views Group News
close