Pfad >>

Weltbild D2C Group

Profil

Weltbild D2C Group betreibt mit ihren Marken Weltbild, Jokers, bücher.de, teNeues, tausendkind, Gärtner Pötschke, Orbisana, u.a. eine der führenden Direct-to-Consumer-Plattformen (D2C) im deutschsprachigen Raum.

Die Weltbild D2C Group hat sich in den letzten Jahren vom Multikanal-Händler zum Hersteller mit starken Eigenmarken entwickelt. Damit kommen alle Produkte und Services auf dem kürzesten Weg zum Kunden.

Gestartet als einer der größten Buchhändler verbindet die Weltbild D2C Group heute ihre Media- und Non-Media-Produkte durch die Ratgeberfunktion. Der Kunde findet kuratierte Themenwelten, die an Megatrends ausgerichtet sind: Natur & Garten, Gesundheit & Ernährung, Home & Living, Kinderwelt u.a

Alle Marken haben einen starken Kundenfokus und bieten Einkaufserlebnis über Online-Shops, Direktmarketing, eigene Filialen und Social Commerce. Durch digitale Transformation setzt die Weltbild D2C Group verstärkt auf Digitale Produkte & Services – von Audiobüchern über E-Learning Angebote bis zu Social Commerce Shopping Erlebnissen.

Der Weltbild Online-Shop wurde von Deutschlandtest und Focus mit dem Siegel “Top Onlineshop 2021” für die Kundenzufriedenheit ausgezeichnet. Zudem wurde Weltbild zum “Kundenservice des Jahres 2021” in der Kategorie Versandhandel gewählt. Die Weltbild D2C Group ist darüber hinaus 2019 und 2020 für seine Unternehmenszentrale als klimapositives Unternehmen ausgezeichnet.

Weltbild D2C Group plant im Rahmen ihrer Buy & Build-Strategie weitere Zukäufe sowohl im Media- als auch im Non-Media-Bereich.

Unternehmenssitz

Augsburg, Deutschland

Transformatios-Strategie  

  • Ausbau zur europaweiten Direct-2-Consumer (D2C) Plattform. Ziel: €1 Mrd. Umsatz
  • Konsequente Kundenzentrierung auf alle Generationen (2-80 Jahre) - 19 Mio. Kundenadressen
  • Weiterentwicklung der Zielgruppe im Bestands- und Neukundenbereich
  • Internationalisierung der Geschäftsmodelle im Online-Versandhandel
  • Verzahnung von Online, Direktmarketing, stationärem Handel und Social Commerce
  • Stärkung der Marken und Ausbau von Eigenprodukten (Media & Non-Media): vom Händler zum Herrsteller
  • Ermöglichung von Shop-in-Shop Strategien
  • Customer-First-Strategie: State of the Art-Customer Service (Trenkwalder) & more
  • Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen und Services

 

Branche

E-Commerce (D2C)
Medien-, Buch- und Versandhandel
Verlagswesen     

Anteilserwerb

September 2014

Marken und Webseiten

www.weltbild.de
www.buecher.de
www.jokers.de
www.booklooker.de
www.avus-bm.de
www.tausendkind.de
www.orbisana.de
www.teneues.de
www.gaertner-poetschke.de

Management-Team

WELTBILD D2C GROUP

Christian Sailer

Geschäftsführer
CEO

Mail

 

 

 

 

 

  Meldungen zu Weltbild

<< Erste < Vorherige 1 - 30 31 - 60 61 - 90 Nächste > Letzte >>
<< Erste < Vorherige 1 - 30 31 - 60 61 - 90 Nächste > Letzte >>
zurück nach oben
Was wir tun Portfolio
schliessen