Montag, 27. Januar 2020

Paloma Varga-Weisz zeigt „Bumped Bodies“ im Henry Moore Institute in Leeds

Mit dieser Ausstellung zeigt das Henry Moore Institute in Leeds die formgewaltige Künstlerin Paloma Varga-Weisz. Der Schwerpunkt der Schau liegt auf den Polaritäten zwischen Verlockung und Beunruhigung, die ihrem Oeuvre innewohnt.


Die Ausstellung präsentiert figurative Werke ihres über 20 Jahre langes Schaffen. Die Ausstellung umfasst neben zahlreichen Skulpturen über 50 ihrer Aquarelle und Zeichnungen, die eine Welt von Maskeraden, Verkleidungen und Rollentausch darstellen. Paloma Varga Weisz' Ausgangspunkt für dieses poetische und erzählerische Werk sind oft ihre eigenen Lebenserfahrungen, aber es reflektiert auch umfassendere Themen wie Identität, gesellschaftliche Normen und historische Stereotypen.

Paloma Varga Weisz | Bumped Body | 2017 | Lindenholz, versilbert | 10 x 40 x 40 cm

 

Die Ausstellung läuft vom 12. März bis 28. Juni 2020.

https://www.henry-moore.org/visit/henry-moore-institute

The Henry Moore Institute

74 The Headrow
Leeds
LS1 3AH
United Kingdom
Telefon: +44 113 246 7467

zurück nach oben
News Aus der Kunst
schliessen