Dienstag, 22. Februar 2022

ALSO übertrifft Guidance

Konzerngewinn um 19% gesteigert (154 Millionen Euro)
•    EBITDA plus 13% (257 Millionen Euro)
•    ROCE über 26% (21% Vj)
•    Cash-Bestand 617 Millionen Euro (+28%)
•    Mittelfristige Ziele erhöht

Diese Ergebnisse wurden mit einem Umsatz von 12.4 gegenüber 11.9 Milliarden Euro in 2020 fast ausschliesslich durch organisches Wachstum erreicht. Einen wesentlichen Beitrag hat die Performance in den Bereichen Solutions und Service, insbesondere in Q4, geleistet. Angesichts dieser positiven Gesamtentwicklung schlägt der Verwaltungsrat den Aktionären eine Erhöhung der Dividende mit einer Ausschüttung in Höhe von 4.30 CHF pro Aktie vor.

Für 2022 strebt ALSO eine Erhöhung des EBITDAs auf 275 bis 295 Millionen Euro und einen ROCE von über 20% an. Wesentliche Aktivitäten, um dies zu erreichen sind:
•    Beschleunigung des Wachstums
•    M&A in neuen Regionen und zusätzlichen Technologien
•    Ausbau zusätzlicher Fähigkeiten in Solutions und Service
•    Weiterentwicklung der operativen Exzellenz

Aus diesem Grund erhöht das Unternehmen seine mittelfristigen Ziele auf ein EBITDA von 330 bis 420 Millionen Euro sowie einen ROCE von über 20%.

Gustavo Möller-Hergt, CEO ALSO Holding AG (SIX: ALSN), fasst zusammen: „ALSO hat in den letzten Jahren kontinuierlich in digitale Plattformen, skalierbare Geschäftsmodelle und digitale Management-Tools investiert. Damit haben wir die Grundlage geschaffen, um mit unserer umsetzungsorientierten Strategie die Intensität und Geschwindigkeit von Veränderungen zur weiteren Entwicklung des nachhaltigen profitablen Wachstums zu nutzen.“

Ansprechpartner ALSO Holding AG:

Beate Flamm
SVP Sustainable Change  
E-Mail: beate.flamm@also.com

ALSO Holding AG (ALSN.SW) (Emmen/Schweiz) ist einer der führenden Technologie-Provider für die ITK-Industrie, derzeit tätig in 28 Ländern Europas sowie in insgesamt 143 Ländern weltweit über PaaS-Partner. Das ALSO Ökosystem umfasst ein Gesamt-Potenzial von rund 120.000 Resellern, denen wir Hardware, Software und IT-Services von mehr als 700 Vendoren in über 1450 Produkt-Kategorien anbieten. Im Sinne der Kreislaufwirtschaft stellt das Unternehmen dabei alle Leistungen von der Bereitstellung bis zur Wiederaufbereitung aus einer Hand zur Verfügung. Die Geschäftstätigkeit umfasst die Bereiche Supply, Solutions und Service. Supply umfasst das transaktionale Angebot an Hard- und Software. Solutions unterstützt Kunden bei der Entwicklung massgeschneiderter IT-Lösungen. Subskriptions-basierte Cloud-Angebote sowie Plattformen für Cybersecurity, Virtualisierung und KI stehen im Zentrum des Service-Bereichs. Hauptaktionär ist die Droege Group, Düsseldorf, Deutschland. Weitere Informationen unter: https://also.com.

zurück nach oben
News Aus der Gruppe
schliessen