Mittwoch, 25. Mai 2022

ALSO stärkt Investor Relations Bereich

Das nachhaltig profitable Wachstum des ALSO-Konzerns im vergangenen Jahrzehnt hatte einen kontinuierlichen Anstieg der Aktionäre auf mittlerweile rund 5.800 registrierte Anteilseigner zur Folge. Nun optimiert die ALSO Holding AG (SIX: ALSN) das Setup im Bereich Investor Relations, um den Dialog mit Kapitalmarkt und Investoren weiterhin proaktiv zu gestalten.

Beate Flamm, SVP Sustainable Change des Technologie-Providers: „Wir gehen davon aus, dass das Interesse an unserem Unternehmen auch weiterhin steigen wird. Daher werden die Investor Relations künftig von einem eigens gebildeten Team innerhalb des Unternehmens verantwortet. Es wird darüber hinaus auch den steigenden Anfragen der Stakeholder im ESG-Sektor Rechnung tragen. Wir freuen uns auf den intensiven Austausch mit unseren Investoren, Analysten und weiteren an der ALSO Interessierten.“


Ansprechpartner ALSO Holding AG:
Beate Flamm
SVP Sustainable Change  
E-Mail: beate.flamm@also.com


ALSO Holding AG (ALSN.SW) (Emmen/Schweiz) ist einer der führenden Technologie-Provider für die ITK-Industrie, derzeit tätig in 28 Ländern Europas sowie in insgesamt 143 Ländern weltweit über PaaS-Partner. Das ALSO Ökosystem umfasst ein Gesamt-Potenzial von rund 120.000 Resellern, denen wir Hardware, Software und IT-Services von mehr als 700 Vendoren in über 1450 Produkt-Kategorien anbieten. Im Sinne der Kreislaufwirtschaft stellt das Unternehmen dabei alle Leistungen von der Bereitstellung bis zur Wiederaufbereitung aus einer Hand zur Verfügung. Die Geschäftstätigkeit umfasst die Bereiche Supply, Solutions und Service. Supply umfasst das transaktionale Angebot an Hard- und Software. Solutions unterstützt Kunden bei der Entwicklung massgeschneiderter IT-Lösungen. Subskriptions-basierte Cloud-Angebote sowie Plattformen für Cybersecurity, Virtualisierung und KI stehen im Zentrum des Service-Bereichs. Hauptaktionär ist die Droege Group, Düsseldorf, Deutschland. Weitere Informationen unter: https://also.com.

zurück nach oben
News Aus der Gruppe
schliessen