Mittwoch, 29. Juni 2022

ALSO Portugal nimmt den Betrieb auf:

Nach der Genehmigung durch die zuständigen Behörden hat der Technologieanbieter die Übernahme der Distributionssparte von JP Sá Couto SA vollzogen. Als einer der größten Anbieter in Portugal mit einem adressierbaren Gesamtmarkt von 1,5 Mrd. € wird das Unternehmen ab dem 4. Juli unter dem Namen „jp.di, powered by ALSO“ firmieren.

Jorge Sá Couto, Vorsitzender von JP Sá Couto SA, erklärt: „jp.di verfügt über 33 Jahre Erfahrung auf dem portugiesischen IT-Markt. Der in dieser Zeit gesammelte Erfahrungsschatz ist ein festes Fundament für das neue Unternehmen.“ João Paulo Sá Couto, Managing Director des neuen Unternehmens, ergänzt: „Der Übergang zu ALSO ist nicht das Ende einer Reise, ganz im Gegenteil: Wir schlagen ein neues Kapitel unserer Erfolgsgeschichte auf.“ Zusammen mit dem CEO der ALSO Holding AG (SIX: ALSN), Gustavo Möller-Hergt, werden die beiden Brüder dem Beirat des neuen Unternehmens angehören.

ALSO Portugal hat sich zum Ziel gesetzt, im Bereich des Vertriebs von Software und IT-Bedarf der beste Anbieter im Markt zu sein. Der starke Rückhalt des Konzerns, mit seiner Erfolgsbilanz bei Integrationen sowie seiner hohen Kompetenz und modernsten Technologien im Solutions- und as-a-Service-Bereich ist eine wertvolle Unterstützung dabei, dieses Ziel zu erreichen. Mit dem Portfolio der Gruppe was Produkte, digitale Plattformen und Dienstleistungen angeht wird ALSO Portugal in der Lage sein, seinen Kunden in Zukunft eine Reihe neuer Services und Kompetenzfelder anzubieten.

Gustavo Möller-Hergt: „Basierend auf unserem umfassenden Ökosystem haben wir nun ein sehr starkes und überzeugendes Angebot für die Reseller in Portugal und Spanien. Als Technologielieferant mit langjähriger Erfahrung, als Anbieter von Value-Add-Lösungen mit hoher Expertise in Bereichen wie IT-Architektur und Cybersecurity sowie als erfolgreicher Anbieter von Cloud-Dienstleistungen auf as-a-Service-Basis decken wir alle Aspekte des IT Provisioning ab. Auf dieser starken Basis werden wir das Geschäft auf der iberischen Halbinsel erfolgreich vorantreiben.“

Ansprechpartner ALSO Holding AG:

Beate Flamm
SVP Sustainable Change
E-Mail: beate.flamm@also.com


ALSO Holding AG

(ALSN.SW) (Emmen/Schweiz) ist einer der führenden Technologie-Provider für die ITK-Industrie, derzeit tätig in 29 Ländern Europas sowie in insgesamt 144 Ländern weltweit über PaaS-Partner. Das ALSO Ökosystem umfasst ein Gesamt-Potenzial von rund 120.000 Resellern, denen wir Hardware, Software und IT-Services von mehr als 700 Vendoren in über 1450 Produkt-Kategorien anbieten. Im Sinne der Kreislaufwirtschaft stellt das Unternehmen dabei alle Leistungen von der Bereitstellung bis zur Wiederaufbereitung aus einer Hand zur Verfügung. Die Geschäftstätigkeit umfasst die Bereiche Supply, Solutions und Service. Supply umfasst das transaktionale Angebot an Hard- und Software. Solutions unterstützt Kunden bei der Entwicklung massgeschneiderter IT-Lösungen. Subskriptions-basierte Cloud-Angebote sowie Plattformen für Cybersecurity, Virtualisierung und KI stehen im Zentrum des Service-Bereichs. Hauptaktionär ist die Droege Group, Düsseldorf, Deutschland. Weitere Informationen unter: https://also.com.

zurück nach oben
News Aus der Gruppe
schliessen