Mittwoch, 14. März 2018

Trenkwalder expandiert in den Video Learning Bereich

Die Trenkwalder Group mit Sitz in Wien übernimmt das interaktive, mehrfach ausgezeichnete Video-Sprachlernportal Papagei.

Unter der Marke Trenkwalder Learning erweitert das Unternehmen damit seine Kompetenzen und Angebote im Bereich eLearning.

Trenkwalder erweitert mit diesem strategischen Schritt sein Produktportfolio um den Bereich Sprachkurse und Sprachqualifizierung. Das neue Angebot an Kursen der Trenkwalder Learning ist breit: Es reicht von allgemeinen Englischkursen, Business Englischkursen und Deutschkursen für Anfänger, über berufsspezifische Deutschkurse  bis hin zu berufs- und branchenspezifischen „Micro-Learnings“ (u.a. für Finance, Politics, Luftfahrt, Automotive und Logistik).

10.000 Videos und 600.000 interaktive Module

Zur Wissensvermittlung bietet Papagei mehr als 10.000 Originalvideos an, die von internationalen Medienhäusern wie New York Times, BBC, ZDF, Red Bull Media House oder Discovery Education produziert wurden. Die Videos sind mit über 600.000 interaktiven Übungen, Tests und Learning Tools für alle Sprachniveaus angereichert. Diese Methode der Wissensvermittlung stützt sich auf aktuelle Erkenntnisse der Lern- und Hirnforschung sowie der Kognitionspsychologie. Die eigens dafür entwickelte Technologie für Desktop, Tablet oder Smartphone wurde mehrmals international ausgezeichnet, unter anderem mit dem renommierten „Worlddidac Award“ und dem „International E-Learning Award“.

Trenkwalder und Papagei – ein Perfect Match

Der Mastermind hinter der Video Learning Methode von Papagei ist Dr. Michaela Meier, die mit ihrem Team den eLearning-Bereich der Trenkwalder Gruppe verstärken wird. Michaela Meier wird dazu ab sofort als CEO der Trenkwalder Learning GmbH mit Sitz in Hannover berufen.
„Trenkwalder und Papagei sind ein Perfect Match – der breite B2B Kundenstamm von Trenkwalder trifft auf die modularen, flexiblen Online-Trainingslösungen von Papagei. Wir freuen uns, ab sofort als Trenkwalder Learning unser Angebot nun auch über Sprachkurse hinaus um branchenspezifische Kurse zu erweitern. Mit unserer innovativen Video Learning Technologie ermöglichen wir einen schnellen Lernerfolg und öffnen somit alle Türen“, so Dr. Michaela Meier.

Mit Trenkwalder Learning die Zukunft gestalten

„Wir sind in 17 Ländern tätig und kennen die Anforderungen an Kandidaten und Unternehmen bestens. Wir zählen über 10.000 Unternehmen zu unserem Kundenkreis und sehen mehr als eine Million Bewerber pro Jahr. Sprachkenntnisse sind wesentliche Zugangs- und Erfolgsvoraussetzungen in der heutigen Arbeitswelt, sowohl für Kandidaten als auch für Unternehmen. Mit Trenkwalder Learning machen wir ein innovatives Trainingsangebot, das auf die zukunftsorientierte Technologie von Papagei setzt. Durch die Experten aus den Bereichen Softwareentwicklung und  Sprachlernforschung rund um Michaela Meier sind wir bestens gewappnet, die Zukunft der Aus- und Weiterbildung im betrieblichen, wie auch privaten Kontext aktiv zu gestalten. Das Angebot werden wir sukzessive in allen Trenkwalder-Ländern platzieren.“, so Oktay Erciyaz, CEO der Trenkwalder Group AG.

Über die Trenkwalder Group

Die Trenkwalder Group AG zählt zu den führenden Outsourcing-Dienstleistungsunternehmen in Zentral- und Osteuropa und ist in 17 europäischen Ländern vertreten. Mit über 30 Jahren Erfahrung ist die Trenkwalder Group Marktführer in Österreich und Ungarn und verfügt über eine flächendeckende Präsenz in der DACHLI-Region sowie den osteuropäischen Ländern. Trenkwalder hat sich in den vergangenen Jahren sukzessive zu einem digitalen Full-Service-Anbieter im Bereich Personallösungen entwickelt: Heute bietet die Gruppe als strategischer Partner für Kunden aus allen Wirtschaftszweigen Lösungen in den Bereichen Personalbereitstellung, HR-Services und Business Process Outsourcing. Seit 2011 gehört das Unternehmen zur Droege Group mit Sitz in Düsseldorf.

Über die Droege Group

Die Droege Group (1988 gegründet) ist ein unabhängiges Beratungs- und Investmenthaus, vollständig im Familienbesitz. Das Unternehmen agiert als Spezialist für maßgeschneiderte Transformationsprogramme mit dem Ziel der Steigerung des Unternehmenswertes. Die Droege Group verbindet ihre Familienunternehmen-Struktur und die Kapitalstärke zu einem Family-Equity-Geschäftsmodell. Die Gruppe tätigt Direct Investments mit Eigenkapital in Konzerntöchter und mittelständische Unternehmen in „Special Situations“. Mit der Leitidee „Umsetzung – nach allen Regeln der Kunst“ gehört die Gruppe zu den Pionieren der umsetzungsorientierten Unternehmensentwicklung. Die unternehmerischen Plattformen der Droege Group sind an den aktuellen Megatrends (Wissen, Konnektivität, Prävention, Demografie, Spezialisierung, Future Work, Shopping 4.0) ausgerichtet. Begeisterung für Qualität, Innovation und Tempo bestimmt die Unternehmensentwicklung. Die Droege Group hat sich damit national und international erfolgreich im Markt positioniert und ist mit ihren unternehmerischen Plattformen in 30 Ländern operativ aktiv.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Trenkwalder Group AG
Ulrike Maria Pötscher
Mobil: 0043 664 9619114
Email: u.poetscher@trenkwalder.com

zurück nach oben
News & Views Aus der Gruppe
schliessen