Montag, 18. Dezember 2017

Aufsichtsratsmitglied Dr. Simone Kämpfer wechselt zu Freshfields

 

Freshfields Bruckhaus Deringer erweitert ihre strafrechtliche Praxis mit Dr. Simone Kämpfer. Sie ist seit 2007 Partnerin bei der Düsseldorfer Strafrechtsboutique Thomas Deckers Wehnert Elsner (tdwe) und Mitglied im Aufsichtsrat der Droege Group AG, wechselt zum Februar als Equity-Partnerin ins Düsseldorfer Büro von Freshfields.

Freshfields hat zu dem Wechsel die nachfolgende Meldung veröffentlich:

Freshfields stärkt Bereich Wirtschaftsstrafrecht mit neuer Partnerin

Dr. Simone Kämpfer, eine der bekanntesten und profiliertesten Anwälte im Wirtschaftsstrafrecht, verstärkt ab dem 1. Februar 2018 als Partnerin die angesehene Compliance- und Strafrechtspraxis unserer Sozietät. Sie kommt von Thomas Deckers Wehnert Elsner, einer führenden Strafrechts-Boutique mit Sitz in Düsseldorf.

Dr. Kämpfer vertritt seit vielen Jahren namhafte deutsche und internationale Unternehmen in den für unsere Mandanten besonders wichtigen Bereichen des Wirtschaftsstrafrechts und des Steuerstrafrechts, außergerichtlich und als Strafverteidigerin vor Gericht. Sie wird zukünftig mit Prof. Dr. Norbert Nolte im Wirtschaftsstrafrecht am Standort Düsseldorf tätig sein, und damit einem Bereich angehören, der seit seiner Gründung 2009 und dem Eintritt des ehemaligen Staatsanwaltes Dr. Thomas Helck zu einem der führenden in Deutschland gehört. Zusammen mit dem ehemaligen Staatsanwalt Dr. Michael Moritz, dem Investigations-Spezialisten Thoralf Knuth und fünf weiteren Strafrechtlern deckt Freshfields jetzt das gesamte Spektrum der Compliance- und Strafrechtsberatung für Unternehmen ab, national und international.

Dr. Kämpfer reiht sich ein in hochkarätige Zugänge, die Freshfields in den letzten 18 Monaten im Wirtschaftsstrafrecht weltweit verzeichnet hat. Dazu gehören Ben Morgan vom Serious Fraud Office in London und Dan Braun vom Department of Justice in Washington, D.C.

Prof. Dr. Norbert Nolte, Partner im Wirtschaftsstrafrecht und Leiter der deutschen Litigation-Praxis: „Wir sind außerordentlich glücklich, dass wir Frau Kämpfer für uns begeistern konnten. Sie wird unsere Praxis fachlich und persönlich bereichern. Unseren Mandanten können wir nunmehr bei allen wichtigen Compliance-Fällen umfassend helfen und ‚aus einer Hand‘ beraten.“

Dr. Helmut Bergmann, Managing Partner Kontinentaleuropa, ergänzt: „Simone Kämpfer ist seit über einem Jahrzehnt unser erster externer Partnerzugang in Deutschland. Das ist ein Beleg dafür, was für eine außerordentliche Anwältin Frau Dr. Kämpfer ist. Wir haben keinen Zweifel daran, dass sie unserer erfolgreichen Strafrechts- und Investigationspraxis weiteren Auftrieb geben wird, in Deutschland und weltweit.“

Dr. Simone Kämpfer: „Freshfields hat einen hervorragenden Ruf und sich in den letzten Jahren zu einer der führenden Kanzleien im Bereich Wirtschaftsstrafrecht und Compliance entwickelt. Ich freue mich darauf, meine langjährige Erfahrung in der Unternehmens- und Individualverteidigung in das bestehende Team einzubringen.“

zurück nach oben
News & Views Aus der Gruppe
schliessen