Freitag, 21. Dezember 2018

ALSO gibt ein Übernahmeangebot für die ABC Data S.A. ab

ALSO gibt ein Übernahmeangebot für die ABC Data S.A. ab, den führenden polnischen Anbieter von IT-Ausrüstung und Unterhaltungselektronik

  • ALSO Holding AG gibt zusammen mit der Mehrheitsaktionärin der polnischen ABC Data S.A. ein Übernahmeangebot für die ABC Data S.A. ab. Nach Zustandekommen des Angebots und Zustimmung der Regulierungsbehörden wird die ALSO Holding AG den gesamten Geschäftsbetrieb der ABC Data S.A. übernehmen.
  • ABC Data S.A. ist in sechs osteuropäischen Ländern aktiv und erzielte 2017 einen Umsatz von PLN 4 635 Mio. (EUR 1 080 Mio.). ALSO Holding AG verstärkt ihre Marktstellung in Osteuropa.
  • Damit kann das Unternehmen das Solution- und Service-Geschäft strategiekonform entwickeln.

Die ALSO Holding AG, einer der führenden Anbieter von ITK-Distribution, -Lösungen und -Services in Europa, hat mit MCI Euroventures, der Mehrheitsaktionärin der polnischen ABC Data S.A., eine Vereinbarung zur Abgabe eines gemeinsamen öffentlichen Übernahmeangebots für alle sich im Publikum befindlichen Aktien der an der Warschauer Börse kotierten ABC Data S.A. unterzeichnet.

Ziel des öffentlichen Angebots ist es, 100% der ABC Data-Aktien zu erwerben, wobei sich 60.7% bereits indirekt im Besitz der MCI Euroventures befinden. Vorbehältlich des Zustandekommens des Angebots und der Zustimmung der Regulierungsbehörden wird die ALSO Holding AG den gesamten Geschäftsbetrieb der ABC Data S.A. übernehmen und weiterführen. Das Übernahmeangebot steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aufsichtsbehörden.

Durch die Übernahme des Geschäftsbetriebs der ABC Data S.A. und den Schulterschluss mit dem bestehenden Geschäft in Polen entsteht der führende Anbieter für IT Ausrüstung und Unterhaltungselektronik im polnischen Markt. Zudem stärkt die ALSO Gruppe ihr bestehendes Geschäft in Litauen und wird neu in der Tschechischen Republik, der Slowakei, Rumänien und Ungarn präsent sein. Mit den bestehenden Aktivitäten der ABC Data S.A. im Bereich von IT-Gesamtlösungen strebt die ALSO Holding AG den Ausbau ihres margenstarken Solutions-Geschäfts an. Mit der ABC Data-Plattform wird das Unternehmen zudem neu via Cloud in der Lage sein, ihren Kunden verbrauchsabhängige IT-as-a-Service-Leistungen über den ALSO Cloud Marketplace (ACMP) anzubieten.

Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding AG, kommentierte: «Teil der Strategie von ALSO ist es, die Marktposition in Märkten ohne beherrschende Stellung zu stärken. Zudem haben wir die klare Absicht, das traditionelle transaktionale Geschäft weiter auszubauen, den Umsatzanteil des Solutions-Geschäfts zu erhöhen und das hochattraktive Service-Geschäft mit dem ALSO Cloud Marketplace zu ermöglichen. Die Akquisition von ABC Data S.A. erfüllt unsere strategischen Kriterien. In Polen werden wir die Nummer eins und in fünf weiteren osteuropäischen Ländern ein führender Marktteilnehmer sein. Die Transaktion ist ein wichtiger Meilenstein bei der Umsetzung unserer Wachstumspläne.»

Direkter Link zur Medienmitteilung: https://www.also.com/goto/20181221de/ 
 

Investoren und Finanzmedienkontakt ALSO Holding AG:

Alexandre Müller & Thomas Balmer, Dynamics Group
Tel: +41 43 268 32 32
E-Mail: investor-relations@also.com 

 

Pressekontakt ALSO Holding AG:

Ketchum Pleon GmbH
Manuela Rost-Hein
Telefon: +49 211 9541 2160
E-Mail: also.press@ketchumpleon.com 

ALSO Holding AG

ALSO Holding AG (ALSN.SW) (Emmen/Schweiz) bringt Anbieter und Abnehmer der ITK-Industrie zusammen. Aus einer Hand bietet das Unternehmen Leistungen auf allen Stufen der ITK-Wertschöpfung an. Im europäischen B2B-Marktplatz bündelt ALSO Logistics Services, Financial Services, Supply Services, Solution Services, Digital Services und IT Services zu individuellen Leistungspaketen. In seinem Portfolio hat ALSO mehr als 250 000 Artikel von rund 525 Anbietern. Der Konzern beschäftigt europaweit 4 058 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2017 (bis 31. Dezember) erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 8.9 Milliarden Euro. Hauptaktionär der ALSO Holding AG ist die Droege Gruppe, Düsseldorf, Deutschland. Weitere Informationen unter: http://www.also.com

Die Droege Group

Die Droege Group (1988 gegründet) ist ein unabhängiges Beratungs- und Investmenthaus, vollständig im Familienbesitz. Das Unternehmen agiert als Spezialist für massgeschneiderte Transformationsprogramme mit dem Ziel der Steigerung desUnternehmenswertes. Die Droege Group verbindet ihre Familienunternehmen-Struktur und die Kapitalstärke zu einemFamily-Equity-Geschäftsmodell. Die Gruppe tätigt Direct Investments mit Eigenkapital in Konzerntöchter und mittelständische Unternehmen in „Special Situations“. Mit der Leitidee „Umsetzung – nach allen Regeln der Kunst“ gehörtdie Gruppe zu den Pionieren der umsetzungsorientierten Unternehmensentwicklung. Die unternehmerischen Plattformen der Droege Group sind an den aktuellen Megatrends (Wissen, Konnektivität, Prävention, Demografie, Spezialisierung, Future Work, Shopping 4.0) ausgerichtet. Begeisterung für Qualität, Innovation und Tempo bestimmt die Unternehmensentwicklung. Die Droege Group hat sich damit national und international erfolgreich im Markt positioniert und ist mit ihren unternehmerischen Plattformen in 30 Ländern operativ aktiv. Mehr unter: http://www.droege-group.com

Disclaimer

Diese Medienmitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von ALSO beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unseres Konzerns wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Der Konzern übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

zurück nach oben
News & Views Aus der Gruppe
schliessen